Was ist ChiRunning?

ChiRunning verwendet wichtige Elemente aus dem T'ai Chi, der alten chinesischen Kampfkunst. Daher kommt auch das "Chi" (= "Energie") im Namen ChiRunning.

 

Die ChiRunning-Technik basiert auf zwei grundlegenden Zielen: Dir zu helfen, dass du so effizient wie möglich laufen kannst und dass du beim Laufen verletzungsfrei bleibst. Beides spielt eine grosse Rolle, wenn es darum geht, lebenslang Laufen zu können und daran Freude zu haben.

 

Im T'ai Chi ist die Grundlage aller Bewegung eine starke Körpermitte ("core"), entspannte Muskeln und die Beweglichkeit in den Gelenken. Diese drei Elemente passen hervorragend zum Laufen. Damit du dich leichter, flüssiger und schneller bewegen kannst, muss dein Körper geschmeidig und entspannt sein. Jegliche Spannung hindert dich daran leicht und effizient zu laufen. Allerdings braucht es für die Entspannung eine starke Körpermitte, welche deinen Bewegungen unterstützt.

 

Ein Prinzip aus T'ai Chi, dass wir ChiRunner besonders lieben, lautet: "Verlagere die Arbeit in die Körpermitte und entspanne alles andere." Das bedeutet, dass die Beine entspannen können und weniger arbeiten müssen und dass die Füsse so gut wie nichts zu tun haben. Bei den meisten Läufern kann man jedoch das Gegenteil beobachten: Sie stossen sich mit ihren Beinen, Füssen und Zehen ab und vernachlässigen die Kraft, die in der Körpermitte liegt. Das ist ein "gutes" Rezept, die Muskeln schnell müde zu bekommen. Ausserdem entstehen die meisten Laufverletzungen auch in den Beinen. 

 

Es mag vielleicht nicht intuitiv klingen, aber Laufen mit relaxten Beinen ist das Geheimnis von Effizienz, Ausdauer und Geschwindigkeit. Wenn du lernst die Schwerkraft für dein Laufen zu benutzen, werden sich deine Beine mehr nach "Urlaub" als nach harter Arbeit anfühlen. 

 

Hier eine Erklärung des „Erfinders“ von Chirunning: Danny Dreyer:

Interessante Links für dich.

Mehr Informationen zu CHiRunning & ChiWalking

Erfahre mehr über ChiRunning und ChiWalking direkt von Danny Dreyer.


ChiRunning und ChiWalking im deutschsprachigen Raum

Du bist viel in Deutschland, der Schweiz oder in Österreich unterwegs oder möchtest hier Urlaub machen und an deiner ChiRunning- und ChiWalking-Technik arbeiten? Klicke einfach auf den Link und du kommst zu einer Übersicht von weiteren ChiRunning/ChiWalking-Instruktoren.

Auch findest du hier weiter Informationen rund um das Thema ChiRunning und ChiWalking in deutscher Sprache.