Laufen im Winter - Wenn es mal matschig wird

Meine Erfahrung heute beim Laufen ...

Hallo liebe Lauffreunde, Trailrunner und Allwetterläufer

Es gibt fast kein Wetter an dem man nicht rauskann, um eine Runde laufen zu gehen. Die letzen Tage hat es viel geschneit und es ist wunderbar durch eine schöne Schneelandschaft zu laufen, vor allem, wenn man der erste ist, der Spuren hinterlässt.
Wenn es allerdings, so wie heute, den ganzen Tag nur regnet, dann wird aus Schnee Schneematsch und das Laufen anspruchsvoller. Schliesslich will man ja nicht hinfallen. Gerne möchten ich euch über meine heutige Lauferfahrungen erzählen. Ok, es fing schon mit einer Fehleinschätzung an. Rund ums Haus ist der Schnee schon weggeregnet und ich dachte, dass ist überall so. Nunja, war es nicht, sprich ich war mit Schuhen, die zu wenig Profil hatten, unterwegs. Was lernen wir daraus? Trotz vieler Kilometer in den Beinen, unterschätze das Wetter nicht.

Für alle die, die sich mit ChiRunning schon etwas auskennen: Lasst das Metronom bei solchem Wetter zu Hause. Es gibt bei diesem Wetter wichtigere Fokusse als die Schrittfrequenz. Wichtig ist vor allem eine saubere Ausrichtung des Körpers, sprich, die (Körper-)Säule muss optimal sein. Da der Untergrund durch den ganzen Schneematsch ziemlich uneben ist, haben eure unteren Bauchmuskeln hier ziemlich zu tun. Meine merke ich zumindest. Weiter ist wichtig, dass der Fuss relaxt ist - so kann er sich gut dem Untergrund anpassen - und ihr mit dem Mittelfuss unter der Körpermitte landet. So kann dann zum Vorwärtskommen wirklich nur die Schwerkraft zum Einsatzkommen, da man nicht mit den Füssen wegrutscht, weil die Vorwärtsbewegung aus den Beinmuskeln kommt. Mir haben diese Focus heute echt geholfen und Spass hat es auch gemacht.
Noch eine Bitte an euch, nehmt bei den Downhills den Fuss vom Gas. Auch wenn du richtig ausgerichtet bist, kann sich unter dem Matsch immer noch etwas Rutschiges verbergen und deinen Weg bergab beschleunigen, sprich, du rutscht aus und findest dich auf dem Boden wieder. ChiRunning hilft dir super durch den Winter, aber der gesunde Menschenverstand muss natürlich auch mitlaufen.
Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, dann meldet euch einfach. Ich freue mich.

Liebe Grüsse 
Dominik

Kommentar schreiben

Kommentare: 0